Die Suisse Floor: ein einzigartiger Spiegel der ­Branche

Die Suisse Floor ist der führende Treffpunkt für Bodenfachleute. Vom 29. bis 31. März 2017 ­bündelt die ­nationale Fachmesse bereits zum vierten Mal die ­gesamte Kompetenz der Bodenbranche.

Das Ziel ist es, alle relevanten Segmente vom ­Parkett über resiliente und textile Bodenbeläge bis zu Keramik und Naturstein sowie auch die Fach­bereiche Bautenschutz und Abdichtungen zu ­präsentieren. Die Suisse Floor ist eine ­moderne und übersichtliche Informationsquelle für neue Trends in Bezug auf Materialien und Design. Zudem ­werden an der Fachmesse neue Techniken und Werkzeuge gezeigt.

Die Suisse Floor ist ein Spiegel von Kompetenz und Leistung der Bodenfachleute. Sie fördert die Vernetzung von Herstellern, Zulieferern, Handelsbetrieben sowie Handwerkern, Architekten und Planern. Neben dem fachlichen Austausch, der Kontaktpflege und der Inspiration ist die Suisse Floor eine Plattform, auf der Ideen weiterentwickelt werden und neue Projekte entstehen. Davon profitieren Sie als Aussteller, aber auch das ­interessierte Fachpublikum.

Eckdaten

Dauer: 3 Tage

Mittwoch, 29. bis Freitag, 31. März 2017

Turnus: alle zwei Jahre

Rund 2400 Besucher

Über 100 Aussteller

10'000 m² Ausstellungsfläche

Aus der Branche für die Branche

«…Grossereignis der Bodenbelagsbranche…»

«Die Suisse Floor ist zweifelsohne das ­Grossereignis der Bodenbelagsbranche und der Treffpunkt, wo Fachleute sich vernet­zen und austauschen. BodenSchweiz als Wirtschaftsverband der Schweizerischen Boden­belagsbranche freut sich, an der Suisse Floor 2017 wieder zahlreiche Aussteller begrüssen zu dürfen.»

Daniel Heusser
Geschäftsführer BodenSchweiz