Ohne Boden kein Raum!

Symposium für Architektur, Innenarchitektur und Planung

In Köpfen erdacht, mit Füssen getreten und durch spielende Kinder herausgefordert: Bauweise, Details und Lebenszyklen sind elementare Faktoren zur erfolgreichen Planung, Umsetzung und Nutzung von Böden.

Am Symposium sprechen hochkarätige Referenten über die verschiedenen Anforderungen eines Bodens – von der Ästhetik ­einer ganzheitlich verstandenen ­räumlichen Gestaltung bis hin zu praktischen Herausforderungen in Planung und Umsetzung.

Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung erweitern das Verständnis für die Rolle des Bodens im System «Gebäude» und für ­einen nachhaltigen Ressourcen­gebrauch. ­Darüber hinaus werden ­Argumente und Potenziale für eine «bodenständige» und anpassungsfähige Architektur aufgezeigt.


 

Partner   Medienpartner    
         

 

Programm

Anmeldung

Eine Anmeldung für das ­Symposium ist erforderlich.

zur Anmeldung